Nur bei uns: Das erste Coffee Table Book zur finanziellen Unabhängigkeit!

Melationship — aufklärung RSS



Über Panikattacken und Angststörungen II

[Triggerwarnung: In diesem Post reden wir u.a. aus eigener Erfahrung über die Themen Panikattacken und Angsstörungen.] Alleine sein. Für manche ganz normal, für mich eine Qual. Meine Angst und ich. Es kommt oft sehr schleichend. Manchmal bemerke ich das Angstgefühl nicht bewusst, sondern eher wie ein Schatten, der sich über mein Herz legt. Den ganzen Tag fahre ich gut gelaunt durch die Stadt. Treffe mich mit Freunden, coworke für die Uni, gehe vielleicht noch etwas Essen. Ich genieße die Zeit mit Freunden und Familie sehr. Wahrscheinlich weil ich sehr extravertiert bin und nur wenig Zeit brauche, um meine Akkus wieder aufzuladen. Aber manchmal, da verrenne ich mich regelrecht in Treffen mit anderen Menschen. Springe von Termin zu Termin.  Nehme mir wenig Zeit für mich und...

Weiterlesen



Die "Pille danach"

  Die Pille vergessen, das Kondom ist abgerutscht oder im Überschwang der Gefühle wurde einfach die Verhütung vergessen – wenn dies ein paar Tage vor oder während der fruchtbaren Tage passiert, besteht die Möglichkeit, schwanger zu werden. Samenzellen überleben nämlich bis zu fünf Tage lang. Kommt es also innerhalb von fünf Tagen nach dem Sex zum Eisprung kann es zu einer Befruchtung kommen. In solchen Fällen kann die "Pille danach" eine ungewollte Schwangerschaft verhindern.     Wie gehst du vor, wenn du die "Pille danach" brauchst? Am wirksamsten ist sie, wenn sie so schnell wie möglich eingenommen wird, am besten innerhalb von 12h nach dem Sex. Bei der "Pille danach" gibt es zwei verschiedene Präparate: Die "Pille danach" mit dem...

Weiterlesen