30. März: Transgender Day Of Visibility

(T r i g g e r w a r n u n g : r e p r o d u z i e r t e  T r a n s f e i n d l i c h k e i t)

Heute ist Transgender Day Of Visibility. Dieser Tag soll seit 2009 zur Sichtbarkeit von trans Personen beitragen und auf ihre Diskriminierung aufmerksam machen. Denn auch heute sind trans Personen noch starken Diskriminierungen ausgesetzt.

Hier ein paar schockierende Fakten über die Lebensrealität von trans Personen:

58% der befragten trans Personen wurden in den zurückliegenden zwölf Monaten diskriminiert oder belästigt. – Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Trotz überdurchschnittlich hoher Bildung liegt das Nettoeinkommen bei 25% der Befragten aufgrund struktureller Benachteiligung unter 1000€. – Quelle: Regenbogenportal 

70% der trans Kinder und Jugendlichen gaben an, dass ihre Familie ihre Geschlechtsidentität nicht ernst nimmt. – Quelle: Regenbogenportal 

Bis heute können Menschen in Deutschland ihren Geschlechtseintrag mit ihrem Geschlecht nur über den Weg psychiatrischer Begutachtungen in Einklang bringen. – Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

In den Jahren 2008 bis 2012 wurden weltweit 1.123 Morde an trans Personen bekannt, 37 in der EU und zwei in Deutschland. – Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Trans Jugendliche haben ein 5,8 mal erhöhtes Risiko für lebensbedrohliche Verhaltensweisen. – Quelle: Männer* Media

69% von befragten Jugendlichen gaben an schon mal Suizidgedanken zu haben und bereit 34% einen oder mehrere Suizidversuche hinter sich hatten, die im Zusammenhang mit der eigenen Transidentität standen. – Quelle: bpb

In der Schule gaben 44% der befragten trans Personen an, beleidigt worden zu sein und 36% gaben an Ausgrenzung erfahren zu haben. – Quelle: Regenbogenportal

Genau wegen dieser vielseitigen Benachteiligung und Diskriminierung ist es wichtig sowohl heute, aber auch an jedem anderen Tag Sichtbarkeit für trans Personen zu schaffen! 

Mehr Infos

Neben den bereits genannten Quellen möchten wir euch noch ein paar ausgewählte Instagram-Accounts ans Herz legen, die aufgrund ihrer eigenen trans Identität regelmäßig über das Thema aufklären. Schaut also sehr gerne mal dort vorbei:

Ebenso haben wir in unserem Ratgeber "Melationship for him" das Thema noch mal gezielt aufgegriffen, da es uns sehr am Herzen liegt. Falls du dich also mit leichter Lektüre in das Thema einlesen möchtest, kannst du das mit unserem Ratgeber sehr gerne tun. 

Du kannst uns aber auch sehr gerne in den Kommentaren weitere Bücher, Plattformen oder Accounts empfehlen, die dir geholfen haben das Thema besser zu verstehen oder von denen du viel gelernt hast! 

Wir freuen uns sehr auf deinen Input und wünschen dir einen happy Transgender Day Of Visibility!

Alles Liebe

Leah & das #TeamMelationship

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen